Kontakt/FAQ

 

Hunde:

Silvia Prassel                                     0 26 83/31 944  

prasselssilvia@arche-noah-online.de

 

Katzen:

Mechthild Kick                                 0 26 83/32 360

      

Kaninchen/Kleintiere:  

Silvia Prassel                                     0 26 83/31 944

 

Meerschweinchen/Kleintiere:     

Stefanie Schütze                             0 26 84/97 89 22

stefanie.schuetze@arche-noah-online.de

 

Chinchillas:

Silvia Riitamaa                                0 26 26/34 95 98

 

Schweine:

Christina und Carsten Fischer     0 26 38/94 98 09

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht immer jederzeit persönlich zu erreichen sind. Unsere aktiven Mitglieder leisten allesamt ehrenamtliche Arbeit und viele von ihnen sind berufstätig.

Wir bemühen uns, Email und Anrufe schnellstmöglich zu beantworten.

Vielen Dank!

Was tue ich, wenn ich mein Tier vermisse?

Wenn Sie Ihr Tier vermissen, melden Sie dies bitte zunächst Ihrer Polizeidienststelle mit einer Beschreibung des Tieres. Die Arche Noah meldet jedes Fundtier der örtlichen Polizei. Sollten wir das Tier also bereits aufgegriffen haben, kann Ihnen die Polizei direkt helfen.

Außerdem könnten Sie natürlich in den umliegenden Tierheimen und Tierschutzvereinen nachfragen, ob Ihr Tier gefunden wurde bzw. mitteilen, dass Sie Ihr Tier vermissen.

Sie können uns auch eine Email mit einer Beschreibung und möglichst einem guten Foto Ihres Tieres senden. Wir veröffentlichen es dann auf dieser Seite.

Sie sollten auch nicht vergessen Ihre Nachbarn über den Verlust zu informieren. Zusätzlich können Sie natürlich auch noch Plakate mit einer Beschreibung und einem Foto Ihres Tieres aufhängen.


Wie kann ich Mitglied bei der Arche Noah werden?

Wir senden Ihnen gerne ein Mitgliedschaftsformular zu.

Natürlich können Sie uns auch eine E-Mail

schreiben an info@arche-noah-online.de.

          Oder Sie füllen dieses Formular aus: Beitrittserklärung                                         

Ein Mitgliedschaftsformular finden Sie auch in unserem Vereinsheft, das regelmäßig in Geschäften etc. zum Mitnehmen ausliegt.


Wie kann ich eine Patenschaft übernehmen?

Wie kann ich die Patenschaft für ein Tier der Arche Noah übernehmen?

Einige unserer “Bewohner“ der Arche Noah können aus verschiedenen Gründen nicht mehr vermittelt werden. Sie haben natürlich Bleiberecht auf Lebenszeit. Doch auch diese Tiere verschlingen natürlich Geld. Wenn Sie die Patenschaft für einen unserer “Dauergäste“ übernehmen möchten, nehmen Sie am Besten telefonisch unter 0700/ 00 94 55 79 (12 Cent/Min.) oder per E-Mail unter info@arche-noah-online.de mit uns Kontakt auf. Dort kann Ihnen dann mitgeteilt werden, welche unserer Gäste für eine Patenschaft zur Verfügung stehen, wie viel eine Patenschaft kostet, usw.

 


Bankverbindung am Telefon mitteilen ?

Ich habe einen Anruf von der Arche Noah bekommen, dass ich meine Bankverbindung mitteilen soll.

Über dieses Problem wurde – auch innerhalb des Vereins – schon viel diskutiert. Tatsache ist, dass es einen Verein gibt, der telefonisch an Leute herantritt und verlangt, die Bankverbindung der Gesprächspartner in Erfahrung zu bringen. Oftmals werden diese Leute sehr unverschämt, wenn man sich weigert. Dieser Verein ähnelt vermutlich stark dem Vereinsnamen des Tierschutzvereins Arche Noah Westerwald e.V.

Von derartigen Telefonanwerbungen oder Türgeschäften distanziert sich der Tierschutzverein Arche Noah Westerwald e.V. ausdrücklich!

 


Ich möchte mehr über die Arche Noah wissen

Ich möchte gerne mehr über die Arche Noah und die Tierschutzarbeit erfahren oder vielleicht selbst aktiv mitarbeiten.

Dann sind Sie auf unserem regelmäßig stattfindenden Stammtisch gut aufgehoben. Der Stammtisch findet immer am letzten Freitag im Monat (Änderungen werden auf der HP angezeigt) um 19:30 Uhr im Restaurant "Zur Erholung" (Fam. Paganetti) in Verscheid statt. Eine Wegbeschreibung erfragen Sie am Besten per E-Mail unter info@arche-noah-online.de  . Dort werden aktuell anstehende Tierschutzthemen besprochen.  Sie gehen durch diesen Stammtisch keine Verpflichtungen ein. Sie können kommen und uns und die Vereins- bzw. Tierschutzarbeit kennen lernen. Sie können auch wieder gehen, wenn sie keine Zeit oder keine Lust mehr haben. Ganz wie Sie möchten. Schließlich soll Tierschutz auch Spaß machen!


Wie funktioniert die Tiervermittlung ?

Ich möchte einem Tier der Arche Noah ein neues Zuhause geben. Was muss ich tun, welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Vermittlung liegt natürlich auch bei den Bedürfnissen des jeweiligen Tieres. Eine kurze Erläuterung finden Sie auf der Homepage unter “Tiervermittlung“. Grundsätzlich gilt, dass wir Sie und das neue Umfeld des Tieres natürlich kennen lernen möchten. Sie kommen – nach Terminvereinbarung – zu uns und lernen das Tier kennen – und wir lernen Sie kennen! Natürlich wird auch eine Vor- und Nachkontrolle durchgeführt werden. Wenn wir Ihnen das jeweilige Tier vermitteln schließen wir einen Schutzvertrag ab. Ihr sozialer Status, Beruf oder Arbeitslosigkeit sind bei uns keine Kriterien für eine Vermittlung. Wenn Sie die nötige Zeit aufbringen können und eine gute Versorgung gewährleistet ist steht eigentlich einer Vermittlung nichts im Wege. Ausschlaggebend für eine Vermittlung ist auch nicht unbedingt ein Garten oder ein eigenes Haus. Es gibt durchaus Tiere die auch in der Wohnung gehalten werden können. Jedoch haben wir selbstverständlich auch Schützlinge für die ein Garten unabdingbar ist. Melden Sie sich einfach telefonisch oder per E-Mail!


Ich möchte spenden

Ihre finanzielle Spende können Sie auf unser Konto

Arche Noah Tierschutzverein Westerwald und Siebengbirge e.V.
Sparkasse Neuwied


IBAN: DE58574501200030202626

 

BIC: MALADE51NWD

 

überweisen.

Da die Arche Noah in diesem Jahr unter einer wahren Katzenschwemme leidet haben wir beschlossen ein eigenes Katzenspendenkonto einzurichten. Um Ihre Spenden gezielt den Katzen zukommen zu lassen benutzen sie bitte folgendes Spendenkonto:
Arche Noah Tierschutzverein Westerwald und Siebengbirge e.V.
Volks- und Raiffeisenbank Neuwied
BLZ 574 60 117
Konto 10 52 71 5 71


Ihre Sachspende können Sie nach telefonischer Rücksprache
[Info Tel. 0700 - 00945579 (12 cent/min)] in einer unserer Pflegestellen abgeben - natürlich holen wir Spenden auch gerne persönlich ab.

 TERMINE:

      TIERSCHUTZ-STAMMTISCH

Unser nächster Tierschutz-Stammtisch findet am 27.10.17 um 19.30 Uhr im Restaurant "Zur Erholung" (Paganetti) in Verscheid statt.

Gäste sind jederzeit willkommen!

Bitte vormerken:

Im November und Dezember findet kein Stammtisch statt!

 

 Weihnachtsmarkt

Am 02.12.17 sind wir wieder auf dem Weihnachtsmarkt in Oberhonnefeld mit einem Stand vertreten. Wir freuen uns auf viele Besucher!

 

Für jede Bestellung über diese Seite erhalten wir eine Provision:

...IGEL GEFUNDEN - WAS TUN???
Aktuelle Satzung
SATZUNG2016.pdf
PDF-Dokument [69.1 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© ARCHE NOAH Tierschutz Westerwald e.V.